Gesundes Frühstück

Gesundes Frühstück

Du suchst noch nach einem gesunden Frühstück?

Wer ausgewogenen und reichhaltig frühstückt, der geht gestärkt in den Tag. Ein reichhaltiges Frühstück liefert unserem Körper wertvolle Nährstoffe und sorgt für Konzentration. Dabei ist es wichtig, dass unser Frühstück aus vier Komponenten besteht:

  • Flüssigkeit, wie Wasser, Kräutertees, Früchtetees oder Saftschorle
  • Kohlenhydrate. Denn die liefern uns die notwenige Energie. Das steckt zum Beispiel in Vollkornbrot oder Müsli
  • Vitamine, wie Obst oder Gemüse
  • Wichtig auch: Eiweiß. Das findest Du in Milch, Jogurt oder Käse

Unser Stoffwechsel ist zwischen sechs und neun Uhr morgens am aktivsten. In dieser Zeit lohnt es sich also hochwertig zu essen. Vor allem solltest Du hier Kohlenhydrate und Proteine zu Dir nehmen. Dieses Frühstück ist gut, um den Blutzuckerspiegel langsamer ansteigen zu lassen. So hält Dein Essen länger satt. Weniger empfehlenswert sind Weißbrot, Marmelade und Schoko-Cremes. Natürlich ist das auch mal drin, doch achte darauf, dass Du primär gesunde Lebensmittel frühstückst. Auch Haferflocken mit Joghurt und frischem Obst eignen sich für ein perfektes Frühstück

Wer morgens nichts frühstücken kann, der kann sich einen Obst- oder Gemüsesaft mixen oder sich einen leckeren Smoothie machen. In Kombination mit Haferflocken, Leinsamen, Chiasamen, Obst und Nüssen erhältst Du so alle Komponenten, um Deinen Stoffwechsel anzuregen.

Ein paar Tipps:

  • Nehme Dir genug Zeit für Dein Frühstück und esse in Ruhe
  • Bringe Abwechslung ins Frühstück. Mal wird’s süß – mal herzhaft
  • Verwende lieber ungesüßte Lebensmittel wie Honig oder Früchte, anstatt Müsli-Mischungen Müsliriegel und zuckerhaltige Aufstriche
  • Esse auch mal was Besonderes, um Dein Frühstück schmackhafter zu machen

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen